Gezwitscher

Ich hatte hier mal angekündigt, dass ich mir ein kleines Microblog-Plugin schreiben wollte. Tja… ich und meine Versprechungen. Ich bin dann doch zur Überzeugung gekommen, dass good old Twitter tatsächlich alles kann, was ich für so ‘nen Microblog brauche und abgesehen davon auch noch überall vernetzt ist.

Also zwitschere ich nun auch im größten Microblog unter dem Namen Tehed (tehK war ausverkauft *grummel*) und lasse das jetzt auch hier rechts auf der Seite mit anzeigen. Dort werde ich allerdings oft auch Englisch posten. Ich hatte ursprünglich überlegt, ob ich nicht sogar den ganzen Blog nicht in Englisch halte, habe mich dann aber doch für deutsch entschieden.

Zusätzlich hab ich mir mal noch so eine “Latest”-Sektion eingerichtet, wo im Prinzip steht, was für Medien momentan von mir konsumiert werden. Warum? Nicht den Hauch einer Ahnung, aber ich fand’s lustig. Nein, ich nehme nicht am Amazon-Partnerprogramm teil und ich verdiene kein Geld damit. Leider hab ich dafür auch kein wirklich gutes, einfaches Widget/Plugin gefunden. Für Tips wäre ich hier echt dankbar. Aber momentan reicht’s auch per good old HTML.

Soo…. Blog? Check. Facebook? Check. Twitter? Check. Was ich für mein Web2.0-Glück jetzt noch brauche, ist ein hübscher Gravatar.

 

Have fun,

 

/tehK

Comment

Loading Facebook Comments ...

8 thoughts to “Gezwitscher”

    1. jap – aber ich bin da noch recht vorsichtig… ist eher so ‘ne Spielerei.
      Originalname und in Klammern “Tehk”. Die Klammern sind wichtig, weil’s da wohl viel mit dem Namen gibt.

    2. einmal kurz nach christian franke gesucht und viel zu viel leute gefunden….zehn minuten später wirst genau du mir als freund vorgeschlagen…..zufall? 😉

    3. Mein Reden 😉 Deswegen hab ich den Nick mit angegeben. Könnte natürlich auch sein, dass Facebook mehr weiß, als ich will. Ich trau denen nicht. Hat eh über eine Woche gedauert, bis ich die ganzen Privatisierungsoptionen gefunden hab.

      Facebook/Twitter wird aber (genau wie die Seite hier) auch rein eine Tehk-Web2.0.-Arbeits-Geschichte bleiben. Irgendwelche privaten Stories/Pics fliegen da konsequent von der Wall.

    1. 1. glaub ich nicht
      2. ich empfehle, mal einen vernünftigen Browser zu benutzen. Firefox, Chrome und sogar der iPad-Safari zeigen die Seite problemlos an

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No Trackbacks.